Familienchronik aus dem Hunsrück

Die monumentale "Heimat"-Serie von Edgar Reitz und ihre beiden Fortsetzungs-Reihen waren Meilensteine der deutschen Fernsehgeschichte. In rund 60 Stunden ist Reitz einer Familie aus dem fiktiven kleinen Hunsrückdorf Schabbach durch das gesamte 20. Jahrhundert gefolgt - durch Nazidiktatur, Studentenbewegung und deutsche Wiedervereinigung. Jetzt blendet Edgar Reitz mit dem vierstündigen Kinofilm "Die andere Heimat" weit in die Vergangenheit zurück.

Artikel bei ndr.de: Link

Liebe HEIMAT-Freunde,

in vielen Archivartikeln befinden sich Links zu anderen Seiten im Internet. Im Laufe der Jahre können diese Verweise möglicherweise nicht mehr funktionieren.
Bitte helfen Sie mit die Inhalte aktuell zu halten und melden Sie diese "toten" Links an: info@Heimat-Fanpage.de

Vielen Dank!

© 2002 - 2020 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.