Reitz-Spot bei Filmfestspielen

Zum 70. Jubiläum der Filmfestspiele von Venedig wurden renomierte Regisseure gebeten einen kleinen Spot zum Geburtstag zu erstellen.

Auch Edgar Reitz hat einen solchen angefertigt, der auf der Biennale gezeigt werden wird. Das vorgegebene Thema war "Die Zukunft des Kinos". Das bestätigte das Büro der ER-Film in München auf Anfrage.
Der Titel des Spots lautet "Kafka geht ins Kino". Der Schaupieler Felix Hellmann spielt darin den "Herrn K."

Die Beteiligten kann man beim Fachverzeichnis "Crew United" finden: https://www.crew-united.com/projekte/index.asp?IDPD=175862

Liebe HEIMAT-Freunde,

in vielen Archivartikeln befinden sich Links zu anderen Seiten im Internet. Im Laufe der Jahre können diese Verweise möglicherweise nicht mehr funktionieren.
Bitte helfen Sie mit die Inhalte aktuell zu halten und melden Sie diese "toten" Links an: info@Heimat-Fanpage.de

Vielen Dank!

© 2002 - 2020 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.