„Ein Zeichen der Zuversicht“: So anders wird die Verleihung des Deutschen Filmpreises

Am kommenden Freitag findet die 70. Verleihung des Deutschen Filmpreises statt. Allerdings nicht wie gewohnt mit einem schick gekleideten, namhaften Publikum. Wer um 22.15 Uhr Das Erste einschaltet, wird zwar eine Studiohalle, Laudatios und Gewinner erleben - aber in außergewöhnlichen Zeiten des Coronavirus wird ansonsten alles etwas anders sein.
Artikel auf nordbuzz.de

Wetter in Schabbach

 
© 1994 - 2021 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.