fblogotwitteryoutubepinappleandroid

Der Autor Peter Steinbach starb im Alter von 80 Jahren am 6. Februar 2019. Er schrieb zusammen mit Edgar Reitz das Drehbuch zu HEIMAT. Dazu lebte er mehrere Monate mit Reitz zusammen in Woppenroth in einem Gartenhaus. Von dort aus machten beide Ausflüge im Hunsrück und sprachen mit den Menschen. Er lebte zuletzt im dänischen Svendborg.

Der Schauspieler Marinus Brand starb am 29.01.2019 im Alter von 68 Jahren an einem Krebsleiden. Er spielte in DIE ZWEITE HEIMAT die Rolle des Herrn Groß (Toningenieur bei der Isar-Film).

Karin Rasenack spielte die "Lucie" in HEIMAT. In einem Interview erzählt sie von ihren Tätigkeiten als Hörspielsprecherin und Theater-, Film-. und Fernsehschauspielerin. Auf die Frage nach ihrer Lieblingsrolle kommt die spontane Antwort "die Lucie aus HEIMAT" (ab: 8:24)

Wie die Rheinzeitung in der gestrigen Ausgabe berichtet, wurde das Haus in Woppenroth, das in HEIMAT für die Kulisse des "Schirmerhauses" diente (dort wo der Glasisch aufwuchs und Marie-Goot und Mättes-Pat lebten), wegen Sicherungsarbeiten zum Teil abgerissen. Das Haus stand jahrelang leer und verfiel immer mehr. Zur Sicherung der Verkehrswege wurde nun von Amts wegen der Abriss des Obergeschosses und des Rest des Daches verfügt. Der Eigentümer kümmerte sich 30 Jahre nicht um das Anwesen. Die Verbandsgemeinde wird ihm die Kosten auferlegen. Entgegen der Berichterstattung der Zeitung fanden in dem Haus keinerlei Dreharbeiten statt (wir informierten die Redaktion bereits).

Artikel auf rheinzeitung.de: Link

Wo Edgar Reitz als Kind Stummfilme vorführte, hat der Regisseur das „Kino Heimat“ eingerichtet. 30 Plätze bietet die umfunktionierte Garage: Dort sollen nicht nur eigene Werke und seine Lieblingsfilme laufen, sondern auch internationale Kurzfilme.

Morbach im Hunsrück ist der Heimatort des Filmregisseurs Edgar Reitz. In dieser Gegend spielt auch seine legendäre Film-Reihe "Heimat". Genau dort, wo Reitz schon als Zehnjähriger sein Garagenkino mit Bettlaken inszenierte, eröffnet der 86-Jährige nun das "Kino Heimat", das wohl kleinste Kino des Landes. Zu sehen gibt es unter anderem seine Lieblingsstreifen, erzählt der Regisseur im SWR2-Gespräch.

Der erfolgreiche Regisseur Edgar Reitz hat heute gemeinsam mit Alfons Schramer, dem Betreiber des Café Heimat in Morbach, das kleinste Kino in Rheinland-Pfalz mit 40 Quadratmetern und 30 Plätzen eröffnet. Der Filmemacher kam später und hatte dafür einen traurigen Grund.

mariegoot
Wie wir heute von ihrer Tochter via Facebook erfuhren ist heute Eva Maria Schneider im Alter von 78 Jahren verstorben.
Sie spielte in HEIMAT und DIE ZWEITE HEIMAT die Rolle der Marie-Goot.

© 2002 - 2019 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen