Bombendrohung beim Simmerner Filmfestspiel-Auftakt: Anonymer Anrufer sorgte für Unruhe bei Veranstaltern

Eine Bombendrohung überschattete die Premiere der „Heimat Europa Filmfestspiele“ in Simmern. Die Ermittlungen der Polizei und Einsatz von Sprengstoffsuchhunden bestätigten keine konkrete Gefährdung, sodass die Premiere – leicht verkürzt – wie vorgesehen verlaufen konnte.
Artikel auf Rheinzeitung.de: Link

© 2002 - 2020 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.